Baugrundtechnische Gutachten

  • Baugrunderkundung
  • Gründungsempfehlungen
  • Verdichtungskontrollen
  • Fachbauleitung

 

Unsere Gutachten umfassen folgende, für Architekten und Statiker wichtige Punkte:

 

  • Angaben zur Frostsicherheit
  • Angabe der Bodengruppen und -klassen
  • Angabe der bodenmechanischen Kennwerte (Wichte, Reibungswinkel, Kohäsion, Steifemodul, Bettungsmodul)
  • Angabe der zul. Bodenpressung für Streifen- und Einzelfundamente
  • Angaben zur Böschungssicherung
  • Befahrbarkeit der Baugrube und Bauzeitwasserhaltung
  • Angaben zum Aufbau unter den Bodenplatten
  • Drainagekonzeption, Beschreibung von Versickerungsmöglichkeiten
  • Beschreibung der geologischen und hydrogeologischen Verhältnisse

 

Die Erkundung der Baugrundverhältnisse führen wir mittels Rammkernsondierungen und Rammsondierungen durch.

 

Bohrungen in größere Tiefen zur Entnahme von ungestörten Bodenproben oder in Festgesteinshorizonten werden unter gutachterlicher Betreuung von leistungsfähigen Bohrfirmen unseres Vertrauens ausgeführt. Gleiches gilt für Bohrungen für geothermische Zwecke.